Steuern: Grundsteuer ist unsoziale Mieter-Steuer

Exif_JPEG_PICTURE Millionen Mieter zahlen Grundsteuern: Das kann niemand wollen; foto mb Grundvermögen wird in Deutschland mit Steuern belastet. Das kann nicht sein. Grundvermögen ist auch im Digitalzeitalter ein Grund für Leben, Leistung und Leidenschaft. Die Grundsteuer ist letztlich eine Vermögensteuer. Millionen Mieter zahlen [...]

Von |2018-01-18T14:36:35+01:0018. Januar 2018|Kategorien: Immobilien, Steuern|

Steuern erst zahlbar 2027

Ordnung muss sein. Steuerbescheid vom Zoll; zahlbar 2027. 50 Euro Kfz-Steuer will das Hauptzollamt Münster dem Fahrer des Elektrowagens D-PX771E abbuchen – und zwar 2027 am 17. Mai. Das haben die Zollbeamten jetzt brieflich mitgeteilt. So weit so schön. Wer will sich schon über zehn [...]

Von |2017-06-07T15:48:30+02:007. Juni 2017|Kategorien: Deutsche Bank, Steuern|

WestLB: Infame Strategie des Ministers

Exif_JPEG_PICTURE  Trickreich will Finanzminister Walter-Borjans sich Kundengeld einverleiben. NRW-Finanzminister Walter-Borjans lässt sich derzeit feiern: Stolze 2,3 Mrd. € hat er für die Landeskasse reingeholt – Strafen von Auslandsbanken, die deutschen Steuerflüchtlingen geholfen haben. Landesbank WestLB gegen Land NRW Die WestLB wurde zu 14 [...]

Von |2016-10-05T16:25:27+02:005. Oktober 2016|Kategorien: Finanzminister Walter-Borjans, Steuern, WestLB-Skandal|

Geld raus! Weg mit Minus-Mario!

  Unsre liebe Bundesrepublik hat mehr Geld in der Kasse als geplant. Das ist schön. Das ist sehr gut. Der Staat, das sind wir alle. Wir alle zahlen brav unsere Steuern. Wir alle bluten finanziell bitter dafür, dass unser Staat keine Zinsen mehr für seine [...]

Von |2016-08-24T14:31:11+02:0024. August 2016|Kategorien: Anleihen, Sparen, Steuern, Zinsen|

Minister boykottiert Steuer

  Ein Finanzminister verzichtet freiwillig auf Steuern, die er seit mehr als 13 Jahren kassieren könnte. Wie ist ein solcher umgekehrter Steuer-Boykott möglich? Die Antwort schreibt: „WestLB: Der ewige Skandal“. NRW-Minister Dr. Norbert Walter-Borjans steckt mittendrin. Der Minister müsste nicht mal ne weitere legale oder [...]

Von |2016-08-20T18:57:20+02:0020. August 2016|Kategorien: Finanzminister, Portigon-Skandal, Steuern, WestLB-Skandal|