Autoindustrie ruiniert Altersvorsorge für Millionen Sparer

NRW-MInister Pinkwart: Autoindustrie ist nicht richtig aufgestellt, foto: mb NRW-Wirtschafsminister Andreas Pinkwart macht sich Sorgen um das Herz der deutschen Wirtschaft. Pinkwart fürchtet um Arbeitsplätze und um Steuereinnahmen. Am Ende wackelt auch seine Ministerpension. „Die deutsche Autoindustrie ist noch bei Weitem nicht so aufgestellt, wie [...]

Von |2018-06-22T09:23:43+02:0022. Juni 2018|Kategorien: Altersvorsorge, BMW, Daimler, VW|

Deka-Fake mit Immobilien-Fonds

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Die beiden Grafiken zeigen, was leider typisch ist für sehr populäre Anlagen in sog. Offenen Immobilienfonds. Die steigende Grafik ist das Bild, das z.B. der Fondsverwalter Deka als Erfolgsgeschichte vermitteln will. Es geht aufwärts. Die zackige Grafik zeigt, was [...]

Von |2016-10-31T11:25:28+01:0031. Oktober 2016|Kategorien: Altersvorsorge, Fonds, Geldanlage, Immobilien|

Zinsen, Renten und Ruin

Lebens-Krise in Deutschland: Versicherungen auf das Erleben bringen nichts mehr; außer dem Versicherer. Renten haben ausgeriestert. Arbeitsrenten vom Staat sind bald so niedrig wie Nicht-Arbeitsrenten von der Sozialkasse. Willkommen in der Steinzeit. Mieten steigen weithin schneller als Löhne und Gehälter. Und jetzt kommt noch der [...]

Von |2016-05-03T10:22:58+02:003. Mai 2016|Kategorien: Altersvorsorge, Geldanlage|

Selbstbedienung im Kartenhaus

Sofern alles normal liefe, hätten Finanzminister Wolfgang Schäuble und Landeskassierer wie Norbert Walter-Borjans aus Düsseldorf sowie hunderte Stadtkämmerer Riesenprobleme: Bei den aktuellen Zinsen würde niemand ihnen auch nur eine einzige Bundesanleihe, Landesanleihe oder auch nur ein einziges Kommunalpapier abnehmen. Dann wäre nicht nur für Einwanderer [...]

Von |2016-03-08T19:27:27+01:008. März 2016|Kategorien: Altersvorsorge, Anleihen, Geldanlage, Sparen|

Draghi gegen Sparer und Rentner

Der Einzige, der sich wegen des billigen Benzins ärgert, das ist Mario Draghi. Er ist Präsident der Europäischen Zentralbank EZB. Als solcher befürchtet Draghi, die aktuelle angebliche Inflation könnte weiter zurückgehen. Draghi fürchtet sogar die Mini-Inflation könnte zu einer Deflation ausarten. Deflation wäre für Wirtschaft, [...]

Von |2016-01-22T08:47:51+01:0022. Januar 2016|Kategorien: Altersvorsorge, Geldanlage, Lebensversicherungen, Sparen|