Selbstbedienung im Kartenhaus

Sofern alles normal liefe, hätten Finanzminister Wolfgang Schäuble und Landeskassierer wie Norbert Walter-Borjans aus Düsseldorf sowie hunderte Stadtkämmerer Riesenprobleme: Bei den aktuellen Zinsen würde niemand ihnen auch nur eine einzige Bundesanleihe, Landesanleihe oder auch nur ein einziges Kommunalpapier abnehmen. Dann wäre nicht nur für Einwanderer [...]

Von |2016-03-08T19:27:27+01:008. März 2016|Kategorien: Altersvorsorge, Anleihen, Geldanlage, Sparen|

Weltbank statt TTIP

Kommt das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP, dann kommt z.B. das Clorhühnchen. Oder der transatlantische Einheitsblinker. Mal ernsthaft: Daimler Benz mutierte vor bald 20 Jahren zu Daimler-Chrysler, um das einheitliche Weltauto zu bauen. Zig Milliarden an Steuer- und Anlegergeldern hat das gekostet. Vereinfachungen hat es nicht gebracht. [...]

Von |2016-02-24T16:58:09+01:0024. Februar 2016|Kategorien: Aktien, Anleihen, Fonds|

Billig Öl, billig Aktien: Kurse im Krieg

Jetzt geht’s an die Reserven. Ölscheichs müssen Wertpapiere verkaufen. Doch wer kauft die Papiere? So schön der niedrige Ölpreis für Autofahrer und Heizungskeller ist, so hässlich ist das billige Öl für die Finanzen und für vieles mehr. Als der Ölpreis hoch war, schwappten die Überschüsse [...]

Von |2016-01-15T18:36:47+01:0015. Januar 2016|Kategorien: Aktien, Anleihen, Geldanlage|

Anleger suchen Renditen

  Drei Jahre ist es jetzt her, dass Mario Draghi sich zum Retter des Euro und der Euro-Wirtschaft aufschwang. Anleger sehen den Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) mit gemischten Gefühlen: Die Kurse europäischer Staatsanleihen sind zeitweilig stark gestiegen. Bis heraus kam: Der Euro musste gar [...]

Von |2015-07-31T10:13:46+02:0031. Juli 2015|Kategorien: Anleihen, Geldanlage, Zertifikate|